Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Durch Weight Watchers Punkte abnehmen und Dein Gewicht halten

Mit einer Diät überflüssige Pfunde zu verlieren und das neue Gewicht dauerhaft zu halten, zählt zu den Herausforderungen von Millionen Menschen hierzulande. Tausende von Abnehmwilligen schwören auf das Konzept von Weight Watchers, das vor wenigen Jahrzehnten in den USA ausgearbeitet wurde und vom Unternehmen gleichen Namens vermarktet wird. Der Schlüssel hinter diesem Konzept ist ein Punkte-System, das jedem Nahrungsmittel einen bestimmten Wert zuordnet und auf dieser Basis die tägliche Ernährung gestaltet. Durch eine Kursteilnahme kannst Du schnell erfahren, was Deine individuellen Weight Watchers Punkte pro Tag sind und wie Du Deinen Speiseplan deshalb zusammenstellen musst.

Weight Watchers Punkte

Wie genau die Punkte bei Weight Watchers kalkuliert werden

Jedes Nahrungsmittel zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus, die von der Ernährungswissenschaft als mehr oder weniger gut beschrieben werden. Zu viel Zucker oder ungesunde Fette tragen dazu bei, dass der Körper einlagert und das Körpergewicht sukzessive ansteigt. Umgekehrt ist es wichtig, bei der täglichen Ernährung im ausreichenden Umfang Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße sowie Vitamine und Mineralstoffe zu sich zu nehmen. Das richtige Maß während einer Diät zu finden, ist nicht immer einfach, worauf Weight Watchers mit seinem Punktesystem eingeht. Durch die Zuteilung von Punkten zu einzelnen Lebensmittel sollen alle genannten Ernährungsaspekte angemessen berücksichtigt werden.

Welche Punkte bei Deiner Ernährung pro Tag erlaubt sind

Leider lässt sich nicht pauschal sagen, welche Nahrungsmittel mit wie vielen Punkten Du pro Tag zu Dir nehmen solltest, damit Du einem Gewichtsverlust nahekommst. Vielmehr sind die Punkte stets individuell zu kalkulieren, was zu Beginn einer Mitgliedschaft bei den Weight Watchers erfolgt. In die Punktezahl fließen beispielsweise Dein aktuelles Gewicht, Dein Alter und Dein Geschlecht ein, nach Nennung weitere Faktoren bekommst Du Deinen persönlichen Wert genannt. Außerdem erhältst Du eine Empfehlung, in welcher Form Du Deine Punkte über den Tag zu Dir nehmen solltest und wie Frühstück, Hauptgericht, Abendessen und Snacks auszuwählen sind.

Deine Weight Watchers Punkte kennen und erfolgreich abnehmen

Das gesamte System des Abnehmens mit den Weight Watchers basiert auf diesem System, weshalb es wichtig ist, dass Du Dich an die Punktevorgaben hältst. Dies ist bei der großen Auswahl an Nahrungsmitteln und Gerichten mühelos möglich, die zu diesem Konzept gehören. Solltest Du selbst ungern kochen oder Schwierigkeiten haben, die Dir zustehenden Punkte in tolle Mahlzeiten zu verwandeln, kannst Du Dich auch für Fertiggerichte aus dem Shop der Weight Watchers entscheiden. Über die Webseite des Unternehmens findest Du diese neben vielfältigen Informationen angeboten, ein Gutschein meiner Webseite kann die Bestellung dabei zusätzlich vergünstigen.

Bildquelle: Weight Watchers Webseite

Copyright © 2007-2017 by Curido Marketing GmbH