Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Falten machen schön

Plissee Röcke
Alljährlich wird viel Geld ausgegeben, um Falten im Gesicht zu reduzieren. Beim aktuellen Modetrend gehören Falten einfach dazu: Plissee liegt im Trend. So zu sehen bei den Designer-Kollektionen, die im Frühjahr und Sommer 2012 auf den internationalen Laufstegen präsentiert wurden.

Die Prominenz kleidet sich in Plissee-Röcke der berühmten Fashion-Häuser in New York und Paris, doch auch mit einem kleinen Geldbeutel musst du nicht auf die zarten Plissee-Stoffe verzichten.

Zarte Stoffe mit vielen Falten

Lange galt Plissee als altbacken, inzwischen haben die Röcke mit den charakteristischen Falten die Modewelt wieder erobert. Es gibt sie in unterschiedlichen Längen und kreativen Designs, die sich vielseitig kombinieren lassen. Gemeinsam sind allen Plissee-Röcken die im Bund beginnenden, wie eine Ziehharmonika durch den Stoff herabfallenden Falten. Meist sind sie aus feinen Textilien gefertigt, auf der Fashion-Week in Paris waren auch Plissee-Röcke aus Leder zu sehen.

Auf die Kombination kommt es an

Am besten wird ein Plissee-Rock in Szene gesetzt, wenn er passend zur Figur ausgewählt wird, auch die Kombination mit anderen Kleidungsstücken ist wichtig, betonen Modeberater und Stylisten. Die Jugend zeigt sich am liebsten in kurzen Röcken, kombiniert mit einem kurzen Oberteil und einer kurzen Jacke. Ältere Generationen hingegen sollten längere Modelle wählen, die die Figur elegant umschmeicheln.

Korpulenteren Damen raten die Experten zu einem mindestens knielangen Plissee-Rock mit langem Oberteil und schulterbetontem Blazer, um die Taille zu kaschieren. Während schlanke Personen durchaus Plissee in bunten Mustern und satten Farben tragen können, wird bei umfangreicherer Hüft- und Taillen-Partie eher zu dezenten Farben geraten.

Weiterhin empfehlen die Experten geschickte Farbkombinationen: Ein weißer Plissee-Rock kommt sehr schön mit farblich abgesetzter Oberbekleidung zur Geltung, zu farbigen und gemusterten Varianten solltest du weiße Oberteile wählen.

Sportlich oder elegant?

Stylisten verraten, wie es geht: Wählst du eine kurze Jacke zu deinem Plissee-Rock, erhält dein Outfit einen sportlich-weiblichen Charme. Für ein elegantes Erscheinungsbild eignet sich ein längerer Blazer. Magst du es eher lässig figurbetont, kannst du den Plissee-Rock mit einem hüftlangen Oberteil und einem Taillengürtel kombinieren. Einen allzu konservativen Stil solltest du vermeiden, wenn du Plissee trägst, da das Outfit sonst etwas bieder und altmodisch wirken kann.

Viel Plissee für wenig Geld

Längst ist Plissee nicht mehr nur in den teuren internationalen Designer-Läden zu haben, auch viele günstige Fashion-Häuser haben die beliebten, sommerlichen Röcke inzwischen in ihr Angebot aufgenommen. Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, bei Online-Einkäufen bares Geld zu sparen – hier zum Beispiel. So kannst du dich auch mit wenig Geld kleiden, wie die Stars und Sternchen.

Bildquelle: focus.de

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2018 by Curido Marketing GmbH