Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Mexican Bulldog (Margarita) Rezept: Coronarita selber machen!

Der Mexican Bulldog ist ein wirklich leckerer und toller Cocktail-Mix, der die zwei besten Welten Mexicos verbindet: Ein eisgekühltes Corona wird in eine mexikanische Margarita gestürzt und getrunken. Wir haben es hier im Team selber schon mehrfach genossen, deshalb möchten wir euch heute dieses leckere Rezept vorstellen.

mexican-bulldog

Vorab: Dieses Rezept stammt aus den USA und dort misst man mit „Cups“. Ein Cup entspricht etwa einer normalen Kaffeetasse, oder wer es genauer mag: 235ml. Wir nutzen dafür immer die bereits erwähnte Kaffeetasse.

Für 6 Cocktails benötigt ihr:

  • 5 Cups Eiswürfel oder Crushed Eis (letzteres empfohlen)
  • 1 Cup Tequila
  • ½ Cup Grand Marnier
  • 5 Limetten
  • 1 Orange
  • 1 Cup „Simple Syrup“ (unten mehr dazu)
  • 6 eiskalte Corona Bier
  • Grobes Salz

Zubereitungszeit: Etwa 10 Minuten

Rezept „Mexican Bulldog“:

  • Den Saft der Limetten und der Orange in einen Mixer geben
  • Tequila, Grand Marnier und Simple Syrup dazu
  • Eine der Limetten dazu nutzen, den Rand der Gläser zu benetzen um diese dann in das Salz zu tunken (gibt den oberen Salzrand am Glas).
  • Dann bis zu 5 Cups Crushed Eis in den Mixer geben und nach jedem Cup durchmixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Jetzt nur noch die Margarita in das Glas geben und das geöffnete Bier in das Glas stürzen. Hier schnell sein, damit das Bier das Glas nicht zum überlaufen bringt.
  • Cocktail-Strohalm rein, fertig! Kann mit einer Limette dekoriert werden.

Rezept „Simple Syrup“:

Einfach zwei Tassen Wasser und zwei Tassen Zucker solange aufkochen, bis der Zucker eingekocht ist. Einen kleinen Schuss Vodka dazu (hält den Sirup wochenlang frisch), abkühlen lassen, abfüllen und ab in den Kühlschrank damit. Fertig!

Tipps zur Zubereitung:

Je mehr Eis in der Margarita ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Glas beim Stürzen des Coronas überläuft. Anstatt Limetten und Orangen kann man auch hochwertigen fertigen Limettensaft und natürlich auch O-Saft kaufen. Grand Marnier ist generell sehr teuer (rund 25 bis 30 Euro die Flasche). Nehmt ruhig etwas hochwertigeren Tequila, dann ist der Kopfschmerz am nächsten Tag nicht so stark.

Einkaufstipps:

Tequila und Grand Marnier gibt es zum Beispiel bei Gourmondo, ebenso gibt es Limetten und Orangen online bei myTime zu kaufen (oder im Supermarkt).

Bild und Rezept stammen von: Cookingstoned.TV

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2017 by Curido Marketing GmbH