Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Mit Sonnenscheingarantie: Urlaub am Roten Meer

Urlaub am roten Meer
Auch wenn der Sommer in einigen Teilen Deutschlands noch nicht so recht in Schwung kommen will, gibt es zum Glück Urlaubsziele mit Sonnenscheingarantie. Ägypten ist so ein Land und die Ferienorte wie Hurghada und Sharm el Sheikh am Roten Meer gehören dazu.

Jedes Jahr locken traumhafte Strände, faszinierende Kulturschätze und der Zauber von 1001 Nacht Millionen Touristen aus aller Welt an. Während in den Sommermonaten Temperaturen um 35 Grad vorherrschen, ist es in der Hauptreisezeit im Frühling und Herbst angenehm warm.

Lieblingsziel Hurghada

Hurghada gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Ägypten. Die Stadt am Roten Meer ist für einen erholsamen Urlaub wie geschaffen. Komfortable und wunderschöne Hotels im typisch orientalischen Stil versüßen den Urlaub von der ersten Minute an. Die feinen Sandstrände und die angenehmen Wassertemperaturen sind besonders für einen Familienurlaub mit Kindern gut geeignet. Wenn du neben Entspannung und Wellness auf sportliche Aktivitäten nicht verzichten möchtest, bist du in Hurghada genau richtig.

Das Rote Meer ist ein wahres Tauchparadies, aber auch für Schnorcheln, Windsurfen und Segeln ist Hurghada ideal geeignet. Vor allem in den Wintermonaten, wenn in unseren Breitengrade die Sehnsucht nach Sonne und warmen Temperaturen steigt, zieht es viele Urlauber in diese Region. Dann klettert das Thermometer bis auf 25 Grad.

Im Zentrum Hurghadas lohnt sich vor allem der Besuch der wunderschönen Aldahaar Moschee und der typisch orientalischen Basare und Märkte. In El Daahr, der Altstadt Hurghadas, können Urlauber noch das ursprüngliche ägyptische Leben vorfinden. Der Urlaubsort Hurghada ist aber auch ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge zu der sagenhaften Cheops-Pyramide und der Großen Sphinx in Gizeh, Abu Simbel oder dem Felstempel von Ramses II.

Fantastische Unterwasserwelt in Sharm El Sheikh

Die Stadt Sharm El Sheikh am Roten Meer hat eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht: Lebten in dem kleinen Ort in den 1980er Jahren nur wenige hundert Menschen, hat er sich 30 Jahre später zu einem der wichtigsten und teuersten touristischen Ziele in Ägypten entwickelt. Wer in Sharm El Sheikh Urlaub macht hat meistens eins im Sinn: tauchen. Nur wenige Kilometer entfernt liegt der Nationalpark Ras Mohammed, der zu den beliebtesten Hot-Spots bei Tauchern aus aller Welt gehört.

Korallenriffe, eine sehr gute Wasserqualität und eine überwältigende Artenvielfalt machen diese Region so beliebt.
Ein weiteres Ausflugsziel ist der Gebel Musa. Viele Reiseveranstalter bieten einen geführten Ausflug zum Berg Moses im Sinai an, der wegen der hohen Temperaturen am Tag häufig nachts bestiegen wird. Nach 3 bis 4 Stunden Aufstieg wird der beschwerliche Weg mit einem fantastischen Sonnenaufgang und einem tollen Weitblick belohnt.

Ausflug in das Land der Pharaonen

Der Höhepunkt jeder Ägyptenreise ist ganz bestimmt der Besuch der beeindruckenden Cheops-Pyramide in Gizeh, die zu den Sieben Weltwundern der Antike gehört. Im Tal der Könige können Urlauber auf den Spuren des englischen Archäologen Howard Carter wandeln, der im Jahr 1923 das Grab des Tut-Anch-Amun mit unzähligen Schätzen gefunden hat. Die Grabkammer des weltbekannten Pharaos kann sogar noch heute besichtigt werden. Das pulsierende Leben einer Millionen-Metropole kannst du in Ägyptens Hauptstadt Kairo erleben.

Traditionelle ehrwürdige Bauten und Moscheen, aber auch glitzernde Glasfassaden prägen das Stadtbild Kairos. Auf den zahlreichen Basaren erfährt man das typisch orientalische Leben und kann sich ägyptische Baumwolle, Öle und Essenzen oder Papyrusrollen als Souvenirs mit nach Hause nehmen. Tipp: Wem die Hitze in den Sommermonaten nichts ausmacht, kann viele Luxus-Hotels in Ägypten zu besonders günstigen Preise buchen.

Bildquelle: aboutpixel.de / Ägyptische Wüste © TonTon

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2018 by Curido Marketing GmbH