Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Ja, ich will: Promi-Hochzeiten 2012

Hochzeit
Wer sich als Star in diesem Jahr das Ja-Wort geben will, hat es nicht leicht. Denn die Hochzeitspläne von „Brangelina“ Angelina Jolie und Brad Pitt stellen alle anderen Hochzeiten in den Schatten.

Aber wir wollen dann doch mal wissen: Welche Promis in den USA und in Deutschland schließen im Jahr 2012 auch den Bund fürs Leben?

Die Traumhochzeit von „Brangelina“

Ganz klar: An der Hochzeit von Hollywood-Traumpaar Nummer Eins, Angelina Jolie und Brad Pitt, kommen wir in diesem Jahr nicht vorbei. Das Traumpaar, dass seit sieben Jahren ein Paar ist und mittlerweile sechs Kinder hat, wollte lange Zeit nicht vor den Traualtar treten. Auch wenn die Boulevard-Presse schon wild über Einzelheiten der Super-Hochzeit spekuliert und der 11. August angeblich schon fest für die Trauung angesetzt war: Auf den Filmfestspielen in Cannes verriet Brad Pitt jetzt, dass es noch keinen konkreten Termin für die Hochzeit gebe.

Das Paar hatte dafür aber mehrfach betont, dass es erst heiraten will, wenn in den USA gleichgeschlechtliche Paare heiraten dürfen. Das könnte aber noch dauern: Die gleichgeschlechtliche Ehe, für die sich auch US-Präsident Barack Obama einsetzt, ist noch in 30 Bundesstaaten der USA verboten. Im April hatten Brad Pitt und Angelina Jolie ihre Verlobung der Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Und wer heiratet sonst noch in Hollywood?

Nach einer vierjährigen Beziehung und mehreren kürzeren Trennungen wollen Justin Timberlake und Schauspielkollegin Jessica Biel endlich heiraten. Bestens informiert ist wie immer Timberlakes Oma, die die Liebes-News umgehend der Presse verriet. Der Termin steht aber noch nicht fest.

In Liebesdingen hatte Halle Berry bisher wenig Glück: Nach zwei gescheiterten Ehen will es die 45-jährige Schauspielerin aber noch einmal wissen. Das frühere Bond-Girl möchte mit Schauspieler Olivier Martinez, dem Ex-Freund von Kylie Minogue, noch in diesem Jahr den Bund fürs Leben schließen.

Noch einmal versuchen möchte es auch die Schauspielerin Kate Hudson mit ihrer Vorliebe für Sänger. Nach ihrer 6-jährigen Ehe mit dem Black Crowes-Sänger Chris Robinson will sich die 33-Jährige mit Muse-Sänger Matt Bellamy das Ja-Wort geben. Kate Hudson hat einen Sohn aus ihrer ersten Ehe und einen knapp einjährigen Sohn mit ihrem künftigen Ehemann.

Blick nach Deutschland

Auch bei uns wird 2012 geheiratet: Nicht ganz so glamourös wie die Hochzeit von „Brangelina„, aber trotzdem interessant für die Boulevard-Presse, wird das Ja-Wort von Carsten Maschmeyer und Schauspielerin Veronica Ferres. Dass der AWD-Gründer auf Schnapszahlen steht, ist bekannt: Die Verlobung wurde am 11.11.2011 in Paris gefeiert, am 3.3 diesen Jahres gab das Paar ihre Verlobung öffentlich bekannt.

Ob am 12.12.2012 geheiratet wird oder doch schon im Sommer ist allerdings noch nicht raus. Und auch bei diesem Liebespaar steht ein Hochzeitstermin noch nicht fest: Schauspieler Wayne Carpendale und Pro7-Moderatorin Annemarie Warnkross haben sich nach vierjähriger Beziehung Anfang des Jahres in New York verlobt. Beim Schlittschuhlaufen im Central Park soll der Sohn von Schmuse-Sänger Howard Carpendale seiner Freundin ganz standesgemäß einen Antrag auf Knien gemacht haben. Wenn das nicht romantisch ist.

Bildquelle: aboutpixel.de / Bauernhochzeit © Helga B.

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2018 by Curido Marketing GmbH