Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Tipps für strahlende Augen und volle Lippen

Makeup - Tipps
Kennst du das? Du wachst morgens auf, die Augenlider sind geschwollen, kleine Krähenfüße zieren die Winkel und dunkle Augenringe trüben den Blick in den Spiegel? Vielleicht stören dich auch deine Schlupflider und die Lippen könnten voller sein? Mit Make-up lässt sich viel kaschieren, aber auch ohne Schminke kannst du deinen Augen helfen, zu strahlen.

Ein paar kleine Handgriffe während der morgendlichen Hygiene genügen bereits, die Augen abschwellen und die Lippen voller wirken zu lassen. Mit kleinen Tricks lässt du Fältchen und dunkle Augenringe verschwinden und mit dem richtigen Make-up zauberst du deine Augen größer oder kleiner.

Lass deine Augen strahlen

Wachst du morgens mit geschwollenen Augen auf, ist kaltes Wasser nur eine Maßnahme. Mit einer Lymphdrainage löst du die Flüssigkeitsanstauung im Gewebe und die Schwellung geht zurück. Dazu führst du mit einem Finger über dem Auge leichte kreisende Bewegungen aus, wobei du den Finger vom inneren zum äußeren Lidbereich bewegst. Dasselbe tust du unterhalb des Auges, hier lässt du den Finger vom äußeren Lidrand in Richtung Nase kreisen. Anschließend kannst du eine straffende Pflegecreme auftragen.

Fältchen und Augenringe

Stören dich kleine Fältchen um die Augen herum, reduzierst du diese optisch mit einer reflektierenden Creme. Verwende ein Mittel mit Licht reflektierenden Partikeln: Diese spiegeln jedes einfallende Licht, wodurch die Falten flacher wirken. Keinesfalls solltest du hingegen eine Creme mit glitzernden Partikeln oder einen glitzernden Lidschatten verwenden – damit wirken die Falten tiefer. Dunkle Augenringe lässt du mit einem geeigneten Abdeckstift verschwinden. Du solltest darauf achten, dass dieser eine gelbliche Nuance hat, denn gelb hebt als Komplementärfarbe zu blau den dunklen Schimmer auf. Anschließend kannst du hautfarbenes Make-up darüber auftragen.

Die Augen optisch vergrößern oder verkleinern

Möchtest du deine Augen optisch vergrößern, beispielsweise weil dich die Schlupflider stören, erreichst du dies mit Lidschatten. Für die Lidfalte verwendest du einen dunklen Ton, braun oder grau ist gut geeignet. Auf das Lid selbst und außen unter den Augenbrauen trägst du einen hellen Ton auf. So wirken deine Augen größer.

Die Augen verkleinern? Brillenträger, deren Augen hinter den Gläsern sehr groß wirken, wünschen sich das manchmal. Hier hilft ein einfacher schwarzer Lidstrich oben, der nach außen hin ruhig etwas stärker sein kann.

Volle Lippen

Um die Lippen voller werden zu lassen, müssen sie gut durchblutet sein. Damit wird auch die Farbe intensiver. Eine bessere Durchblutung erreichst du durch eine Massage: Mit Daumen und Zeigefinger zupfst du leicht an der Lippe oder führst mit einer kleinen weichen Bürste leichte kreisende Bewegungen aus. Möchtest du Lippenstift auftragen, wähle einen glänzenden Ton. Lipgloss ist gut geeignet, die Lippen voller erscheinen zu lassen, matte Farben bewirken eher das Gegenteil.

Bildquelle: aboutpixel.de / wellness © Sergei Brehm

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2018 by Curido Marketing GmbH