Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Urlaub mit Kindern: Mit diesen Veranstaltern wird er zum Erlebnis

Kinder rennen ins Wasser
Einen Urlaub mit der ganzen Familie zu planen, ist immer eine Herausforderung. Wohin soll die Reise gehen? Ans Meer, auf einen Bauernhof oder vielleicht sogar in ein fernes Land? Soll es ein Rundum-Sorglos-Paket in einem Hotel sein oder doch lieber ganz gemütlich in einem Ferienhaus mit eigener Verpflegung?

Ein abwechslungsreiches Animationsprogramm oder einfach nur die Ruhe in der Natur genießen? Zum Glück gibt es bewährte Reiseveranstalter, die sich seit Jahren nur mit einem beschäftigen: Kinderfreundliche Reisen für glückliche Knirpse und Eltern zusammenzustellen, die garantiert unvergesslich bleiben. Hier eine kleiner Überblick:

Bambino-Tours

Wer mit seiner Familie einmal Urlaub jenseits der Touristenhochburgen machen möchte und das „echte“ Leben seines Urlaubsortes kennenlernen möchte, sollte sich den Spezialisten für Familienreisen in Marburg anschauen. Bambino-Tours bietet seit 20 Jahren Urlaub in wunderschönen Regionen Europas wie Frankreich, Italien, Griechenland, Spanien, Dänemark und Deutschland an. Statt riesigen Hotelanlagen gibt es bei Bambino-Tours landestypische und sehr familienfreundliche Unterkünfte, die häufig etwas abgelegen sind.

Besonders beliebt ist das fantasievolle Kinderprogramm, das vom Kleinkind bis zum Jugendlichen angeboten wird: Statt Hüpfburgen und Spielekonsolen wird bei Bambino-Reisen mit den Kindern gebastelt, musiziert, Theater gespielt und vieles mehr. Ganz hoch im Kurs stehen auch abwechslungsreiche Ausflüge wie die Schatzsuche auf einer Ritterburg oder der Besuch einer Eselfarm, auf denen es jede Menge zu entdecken gibt. Hier wird es garantiert nicht langweilig und während sich die Kinder vergnügen, können die Eltern entspannen. Der perfekte Urlaub!

Travel to Nature

Familienurlaub in die weite Welt: Seit über 10 Jahren organisiert der Reiseveranstalter Travel to Nature Familienreisen in außergewöhnliche Länder wie zum Beispiel Indien, China, Brasilien, Malaysia und viele weitere Sehnsuchtsziele. Der erfahrene Veranstalter hat aber auch Familienreisen innerhalb Europas im Programm, wie zum Beispiel einen Wildnis-Urlaub in Lappland direkt am Polarkreis oder eine Familienreise zu Graf Dracula in die Karpaten. Statt Animation und Luxus-Hotels steht bei Travel to Nature die Entdeckung des Landes und seiner Menschen, Kultur, Sprache und natürlich jede Menge Spaß im Vordergrund.

Darüber hinaus sorgen Regenwald, Vulkane, Bootsausflüge und Tiere in freier Wildbahn für ausreichend Spannung und Action. Ein echtes Highlight bei Travel to Nature ist die Gruppenreise nach Ecuador mit einem Ausflug zu den sagenhaften Galapagos-Inseln. Erst wenn die Familienreisen vom Veranstalter persönlich getestet und von den Gästen für gut befunden werden, werden sie in das Programm aufgenommen. Die Reisen sind häufig sogar schon für jüngere Kinder geeignet. Die Familienreise nach Indien ist zum Beispiel bereits für Kinder ab 3 Jahren möglich. Travel to Nature wird seit Jahren regelmäßig mit Preisen aus der Tourismusbranche gekürt. Zuletzt wurde der Reiseveranstalter von dem Reisemagazin Geo Saison mit der Goldenen Palme für die Reise „Teens on tour – Costa Rica“ ausgezeichnet. Wer mit seiner Familie die Welt entdecken möchte, ist bei Travel to Nature genau richtig.

Bildquelle: aboutpixel.de / strandläufer © Rainer Sturm

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2018 by Curido Marketing GmbH