Affenstark durch den Gutschein-Dschungel

Urlaubsregion mit Wohlfühlfaktor plus – Kärnten lädt ein

Kärnten
Wer sich nicht entscheiden kann, ob er sich als Urlaubsziel warme klare Seen wünscht oder lieber grüne saftige Almen, wer sich dem Wassersport verschrieben hat und doch Wander- und Klettererlebnisse nicht missen möchte, sollte sich eine Reise nach Kärnten gönnen. Dort ist alles möglich, Schwimmen und Windsurfen, Bergwandern und Mountainbiken, Shoppen und Kulturgenuss.

Das mondäne Velden am Wörthersee mit seinem Kasino und dem berühmten Schlosshotel lockt genauso wie das traditionsreiche Villach mit seinem mittelalterlichen Stadtkern oder die Landeshauptstadt Klagenfurt mit ihrer pulsierenden Lebendigkeit. Die Karawanken an der Grenze zu Slowenien verführen zu Bergtouren, auf der Drau kommen Kanufahrer auf ihre Kosten. Ein gut ausgebautes Radwegenetz durchzieht das Land und lässt Bikerherzen höher schlagen. Kärnten verspricht eine Fülle von herrlichen Ferienaktivitäten – und die Freundlichkeit der Kärntner lässt den Urlaub zum unvergesslichen Ereignis werden.

Paare, Familien, Singles, Senioren – Kärnten bietet für alle Entspannung vom Alltag

Singles oder Paare finden sportliche Angebote und kulturelle Highlights, für Familien gibt es Ferien auf dem Bauernhof und viele attraktive Freizeitevents. Eine Kreuzfahrt auf einem der größeren Seen ist unvergesslich, die Therme in Villach sorgt für Entspannung und Spaß. Die Tourismusbüros lassen sich interessante Aktivitäten einfallen: Edelsteinsuchen auf der Millstätter Alpe, Mondscheinwanderungen und Mitternachtsfeuer, Ponyreiten und Heuschoberpartys. Der zauberhafte und sagenumwobene Berg Mirnock mit seinen heilenden Quellen zieht Besucher an, Spuren der Römer sind in Teurnia bei Spittal zu entdecken.

Gemütliche Feriendomizile – nah am Wasser gebaut oder auf der Sonnenterrasse über dem See gelegen

Rings um die vielen wunderschönen Seen gibt es unzählige Ferienhäuschen, Familiendörfer und Hotels aller Preisklassen. Es ist ein wahrer Genuss, morgens schon auf der Seeterrasse zu frühstücken oder vielleicht sogar schon vor dem Morgenkaffee eine Runde zu schwimmen. Wer sich etwas weiter oben am Hang einmietet, hat meist einen fantastischen Ausblick über Berge und Seen. Am Millstätter See beispielsweise fällt die Wahl schwer, ob das Hotel oder die Ferienwohnung direkt am See liegen soll oder lieber etwas weiter oben am Hang der Millstätter Alpe, inmitten von Bergwiesen.

Kuhglockengeläut und Kräuterduft zaubern ein unvergleichliches Urlaubsfeeling. Am Faaker See gibt es Unterkünfte mit Blick auf den Mittagskogel oder auf die Villacher Alpe, verlockend sind aber auch gemütliche Gasthöfe oder Familienferiendörfer am Fuß der Karawanken.

Das angenehme Klima sorgt für Erholung pur

Kärnten ist die südlichste Region Österreichs, das Klima wird größtenteils von der Wetterlage im Golf von Genua bestimmt. Kein Wunder, dass dieses Land und seine Seen sehr warm sind, ohne jedoch zu starker Sommerhitze ausgesetzt zu sein. Das macht einen Urlaub in Kärnten zur vollkommenen Erholung. Im Allgemeinen sind die Temperaturen vom westlich gelegenen Spittal bis hin nach Klagenfurt relativ mild und ausgeglichen. Wer in Villach in einem Straßencafé unter Palmen sitzt, genießt das südliche Flair, wer am Weißensee eine Bergwanderung unternimmt, lässt bei klarer Bergluft und weiter Sicht den Alltag vollkommen hinter sich.

Ein Ausflug ins Hochgebirge gefällig?

Von Kärnten aus sind die Karawanken und die Julischen Alpen in Slowenien in kurzer Zeit erreichbar. Auch der Großglockner und der Nationalpark Hohe Tauern, das wilde Maltatal und das idyllische Lesachtal sind Ausflugsziele für alle, die in ihrem Urlaub verschiedene Landschaften erleben wollen.

Die Küche Österreichs zeigt sich in Kärnten von ihrer besten Seite

Kärntner Kletzennudeln, Nockerl, Topfenstrudel und Kirchtagsbraten, Kärntner Seeforelle in Rosmarinbutter und Kasnudeln mit Forellenkaviar, die geschmacklichen Variationen der Kärntner Küche verwöhnen Feriengäste nach allen Regeln der Kunst. Nur gut, dass die vielen Kalorien bei den zahlreichen sportlichen Möglichkeiten auch schnell wieder verbrannt werden können!

Bildquelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Popie

Kommentare
Kommentar verfassen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2007-2018 by Curido Marketing GmbH